Startseite

Jeweils 3 begeisterte Schachspieler nehmen am Samstag beim Schweinfurter Rapid 2018 in den Wettkampfgruppen U10 und U12 teil. Die Gruppen sind sehr gut besucht und stark besetzt. In der U10 gibt es 43 und der U12 36 aktive Speler. Die DWZ ist an den Spitzenplätzen der U10 mit über 1300, sogar bis auf den Sieger in der U12 beinahe kampfstärker  einzuschätzen.

Umso erfreulicher ist, dass Ben Luka in der U10 mit 4,5 aus 7 Punkten zu den 10 erfogreichsten Spielern gehört und Jonathan und Alexej den 17+19 Platz mit 4 aus 7 erkämpfen. In der U12 holt Felix I. den 11. Platz (4 aus 7), Mika Sm. und Leo behaupten sich tapfer auf den Plätzen 23 und 27 (beide 3 aus 7). 

Zufrieden und gut gelaunt kehren alle nach Alzenau zurück und freuen sich schon auf das Rapid am 24.März in Wasserlos.