Am Mittwoch, den 15.07.2020 ging es gegen den Post SV Neustadt in der DSOL. Wollte man die
Tabellenfühung in Blickrichtung haben, musste ein Sieg her.Gestärkt mit dem 3-1 Erfolg gegen den SF
Erbach im Rücken ging es los.Parallel spielte heute unser kommender Gegner und Tablellenkonkurrent
Hamburg SK IV gegen SF Erbach und überzeugte wie wir mit einem 3-1 Sieg.
Carlo, der sich nach der Partie gegen Herrn Bischoff viel vorgenommen hatte,
nahm sich heute ein Herz und überzeugte mit positionellem Spiel in der Aljechin-Verteidigung und
gewann mit Schwarz nach nur 22. Zügen ! Mit diesem relativ schnellen Sieg brachte er die Alzenauer mit
1:0 in Führung.
An Brett 2 entwickelte sich ein wilder Kampf um das Zentrum, dass Andi für sich gewinnen konnte.
Früh konnte so mit einem Mehrbauern die Partie bestritten werden. Im London System verrannte sich sein
Gegner im Mittelspiel und durch geschickte Kombinationen konnten Leichtfiguren getauscht werden. Am
Ende der Partie übersah der Gegner eine Kombination die den Läufer kostete. Aufgabe war die Folge.
An Brett 3 und Brett 4 Robert und Gerhard "The Flash" mussten Punkte her zum Mannschaftssieg,
Gerhard "The Flash " kam schnell und gut aus der Eröffnung, übersah aber ein starkes Figurenopfer im
Mittelspiel und musste sich zäh verteidigen. Er fand die richtige Kombination und wickelte geschickt in
ein Remis ab, was den Alzenauern die 2,5 – 0,5 Führung und damit den Sieg einbrachte.
Robert spielte einen "Kramnik Sizilianer" mit frühem f3 der vielversprechend aussah aber nicht zum
Durchbruch kam. Er bot in einer spannenden und umkämpften Partie seinem Gegener ein Remis an, was
dieser auch direkt angenommen hat. Absolut verdienter halber Punkt der den Alzenauern zum 3:1 Sieg
verhalf.
Somit ist über Nacht der  Platz 1 erreicht. Es stehen aber noch folgenden Paarungen aus.

16.07.2020  19:30   (Donnerstag)

 
 

Lauenburger SV

   

   

SC Bühlertal

     
   
 

16.07.2020  19:30   (Donnerstag)

 

Segeberger SF I

   

   

SK Gerolzhofen

 

Bisher stehen die Königsspringer mit 2 gewonnen Spielen und einem Remis auf Tabellenplatz 1.

Erstaunlich ist das in 3 Spielen schon 8 Brettpunkte eingefahren werden konnten !

Das nächste Spiel findet gegen den direkten Konkurrent Hamburger SK IV am 21.07.2020 um 19:30 Uhr statt.

https://dsol.schachbund.de/ergebnisse.php?s=2020&l=4c&r=5